Das Partnerkloster Geghard in Armenien hat seit März 2019 einen neuen Abt: Father Kyuregh. Der seitherige Abt Aris ist jetzt in Etchmiadzin, dem Stammsitz der Armenisch-Apostolischen Kirche tätig. Im April machte Ernst-Ludwig Drayß, Vorstandsmitglied bei Noah, einen Besuch bei Abt Kyuregh und überreichte ihm u.a. auch einen Bildband über die Lorscher Klosterpartnerschaften.