Shahane Zalyan

Alto

Shahane Zalyan kam als Nachfolgerin von Hasmik Konjoyan. Ihre besonders starke und eindrucksvolle Altstimme erweitert den ‘Klangkörper des Chors’, so dass mancher Zuhörer völlig begeistert nach dem Konzert sich darüber äußerte wie wunderbar hier alle Altstimmen mit denen der Sopranstimmen in vollkommener Harmonie kontrastiert.

Wie viele andere Armenier wanderte Shahane Zalyan mit Ihren Eltern nach Russland aus.
Von 1995 bis 2006 studierte sie in Moskau. Hier war sie eine der wenigen Schülerinnen die an Lehrgängen in spezialisierten Künstlerzirkeln teilnehmen durfte, deren Teilnahme ihr Leben komplett verändert hat.
Sie konnte an vielen internationalen Festivals in der GUS teilnehmen.
2005 war für sie ein weiteres erfolgreiches Jahr auf dem Weg zur Sängerin , sie erhielt bei einer Talentsuche die große Chance für einen professionellen Kinderchor der Vladimir Spivakow International Charity Foundation zu singen.
Ein Jahr später, 2006, verließ sie Moskau und ging als Studentin zurück nach Yerevan um sich bei der Musikhochschule R. Melikyan einzuschreiben, wo sie zur Zeit ihre Ausbildung weiter verfolgt.

<< zurück zu Luys

Shahane Zalyan has graduated from the Musical College after Romanos Meliqyan.
In 2005 she was a prize-winner of Valeri Spivakov contest in Moscow.
Now Shahane Zalyan studies in pop-jazz-vocal department of Yerevan State Conservatory.
Shahane is actively cooperating with Yerevan State Theatre of Music.
She had a number of concert tours in Germany and in Russia.

<< back to Luys