Alexandra Maria Dielitz “an Bord mit NOAH” vor einem an der staubigen Straße gelegenen Verkaufsstand, wo es – wie im Hintergrund zu sehen – abenteuerliche Rotweinmischungen aus großen Plastikkanistern gibt.

 

Licht im Land der Steine

von Alexandra Maria Dielitz

 

Radiosendung  BR-Klassik  “Luys – Licht im Land der Steine” – 55 Minuten

2011 unternahm Alexandra Maria Dielitz, Musikredakteurin beim Bayrischen Rundfunk bzw. bei Bayern Klassik zusammen mit Noah eine Reise nach Armenien.

Als 2010 die internationalen Stuttgarter Musiktage auch das Quintett LUYS ( Luys bedeutet Licht) einlud, rief Frau Dielitz an und bat um ein Interview mit den Sängerinnen. Frau Schaberger schlug nach dem Interview vor, Land und Leute selbst kennen zu lernen und lud Frau Dielitz ein, eine sehr kleine Gruppe Interessierter zu begleiten. Gesagt – getan. Daraus entstand die sehr humorvoll-empathische aber auch sehr informative Radiosendung ‘Luys’ -Licht im Land der Steine’, denn auch hier spielte das Quintett eine wichtige Rolle.

Wer schon immer eine Reise nach Armenien plante, sollte sich diese Sendung zur Vorbereitung auf keinen Fall entgehen lassen. Wir laden Sie zu diesem herrlichen Reisebericht ein – viel Vergnügen!